Therapiezentrum Fraumünster - Poststrasse 6 - 8001 Zürich
Termine: 044 213 12 33 - Auskunft: 078 607 50 02


Medizinische Massage

Zielorientierte Massage. Viel mehr als nur Entspannung! Auf Grundlage der klassischen Massage werden andere Elemente eingebaut, wie z.B. Triggerpunkte, spezifische Mobilisationen (Bindegewebe und Gelenke) und Dehnung.

Die Massage hat keinen fixen Ablauf. Je nach Verspannung wird an bestimmten Muskeln gearbeitet. Haben Sie Nacken-, Rücken- oder Kopfschmerzen? Dann ist das die richtige Methode für Sie!


Fussreflex- zonen Massage

Angewendet nur am Fuss und Unterschenkel, kann diese spezielle Massagegrifftechnik Reaktionen im ganzen Körper auslösen. Sie werden eine Stunde in Ruhe liegen und erstaunt sein, wie es wirkt. Haben Sie Probleme mit der Verdauung, Menstruation oder allgemeine Schmerzen? Dann ist das die richtige Methode für Sie.

Bindegewebs-Massage BGM

Dies ist eine Art Fussreflexmassage am Rücken.Bei der Lockerung des Bindegewebes werden Signale auf den ganzen Körper (Muskeln und Organe) übertragen. Haben Sie arterielle Probleme (z.B. pAVK), innere Beschwerden (z.B. Verstopfung) oder Kopfschmerzen? Dann ist das die richtige Methode für Sie!


Manuelle Lymphdrainage

Lymphbahnen transportieren rund 20 Prozent der „Flüssigkeit“, die zwischen den Zellen liegt, zurück. Dazu gehören auch Zellenresten, „Abfallprodukte“ und grössere Moleküle. Diese sanfte Methode regt diese Prozesse an. Das Lymphsystem gehört zudem zu unserem Immunapparat (Abwehrsystem). Haben Sie geschwollene Beine, Ödeme oder wollen Sie einfach eine Entstauung? Dann ist das die richtige Methode für Sie!


Hydrotherapie

Es dreht sich alles ums Wasser! Schon unsere Eltern haben es geliebt. Ich kann Ihnen versichern. Es gibt einen guten Grund dafür. Kalte und warme Güsse, Bäder, Kneip etc. Man kann vieles nur mit Wasser erreichen. Ein Hallenbad haben wir in der Praxis zwar nicht, aber ich erkläre Ihnen, wie es auch zu Hause geht. Dazu gehört auch, wie man richtig Sauna macht. Sind Sie immer müde oder gestresst? Dann ist das die richtige Methode für Sie!


Entspannungs-massage

Wollen Sie sich nur entspannen vom Alltagsstress? Ich habe die richtige Musik, Öl und Technik. Wenn es doch irgendwo noch schmerzt, können wir dies mit einer medizinischen Massage kombinieren.

Sportmassage

Sie kennen es von Fussballübertragungen am Fernsehen. Schnelle und anregende Massagegriffe bringen Linderung, sind aber nur eine Variante. In der Praxis kann man es für die Regeneration des ganzen Körpers anwenden. Zusammen mit Arnikaöl (falls keine Kontraindikationen bestehen) ist das die perfekte Kombination für Sportlerinnen und Sportler. Sehr beliebt vor oder nach einem Marathon! Denken Sie daran, dass ein medizinischer Masseur in der Lage ist, gezielte Dehnungsübungen zu zeigen und Sporttipps zu geben. Lehren aus dem Sport gehören zu unserer Ausbildung. Ich bin selber Hobbysportler (Rennen, Schwimmen unter anderem).


Hausbesuche

Würden Sie gerne einmal gerade nach der Massage schlafen? Oder fühlen Sie sich entspannter zu Hause? Nach Vereinbarung können und müssen Sie nur liegen, den Rest übernehme ich gern. Denken Sie daran, die Hausbesuchspauschale wird nur einmal verrechnet. Auch wenn es mehrere Kunden am gleichen Termin hat.

Massage über Mittag

Haben Sie schon daran gedacht, wie schön es wäre über die Mittagspause im Büro eine Nacken- oder Schultermassage zu erhalten? Seit Jahren habe ich diese sehr beliebte Möglichkeit im Angebot. Dabei sind verschiedene Modelle möglich, wie z.B. eine 20 Minuten Nackenmassage im zwei Stunden Paket. Bei fixen Abmachungen ist der Preis verhandelbar.


Wer ist und was macht ein medizinischer Masseur EFA?

Um diesen Titel erwerben zu können, muss man viele Massagemethoden gut kennen. Dazu gehören insbesondere die medizinische Massage, die manuelle Lymphdrainage, die Fussreflexzonenmassage, die Bindegewebsmassage, die Sportmassage, die Hydrotherapie und die Elektrotherapie. Wir dürfen zudem mit Kranken arbeiten. Zu Ihrem Vorteil haben wir vertiefte Kenntnisse in Anatomie, Physiologie (wissen also wie Körper und Organe funktionieren) und Pathologie (Krankheitslehre) Bei der medizinischen Massage gibt es keinen festen Ablauf. Wir spüren, wo Sie verspannt sind und arbeiten gezielt daran.


Was heisst EFA?

Eidgenössischer Fachausweis. Seit anfangs 2015 können nur noch medizinische Masseure, die diesen Titel erworben haben, mit den Krankenkassen arbeiten.


Kontakt